Das BCRT

Das Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, kurz BCRT, ist ein privat geführtes Tropeninstitut, das medizinische Beratung vor und nach der Reise anbietet.

In der Berliner Zentrale bieten wir infektiologische Spezialsprechstunden an, die von Patienten aus ganz Europa aufgesucht werden. Zudem führen wir hier zahlreiche klinische Studien durch. Zum Thema Impfstoffstudien ist das BCRT eines der größten klinischen Prüfzentren Deutschlands.

Das BCRT hat ein weltweit einmaliges Konzept von reisemedizinischen Beratungsstellen entwickelt. Mit dem Ziel, reisemedizinische Beratung möglichst nah zum Kunden zu bringen, haben wir Reisepraxen in Ausrüsterläden von Globetrotter Ausrüstung eröffnet. Erfahrene Ärzte beraten und impfen vor Ort, Termine sind nicht notwendig. Mit allen Zweigstellen des BCRT betreiben wir mit Abstand die größte Impfsprechstunde Europas. Die hier gemachte Erfahrung kommt den Reisenden bei der Beratung unmittelbar zugute; auch sind wir in der Lage, Impfungen möglichst kostengünstig durchzuführen.

Das BCRT ist die nach Zahl der jährlich beratenen und geimpften Personen die mit Abstand größte reisemedizinische Einrichtung in Europa.

Lieferengpass: Tollwut und Japanische Enzephalitis

Aktuell kommt es zu gravierenden Lieferengpässen der Impfstoffe gegen Tollwut und Japanische Enzephalitis.

Wir bemühen uns um eine Verfügbarkeit, können aber keine Garantie übernehmen.

Impfstoff gegen Corona

Die neuen Omikron XBB.1.5 angepassten Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Novavax sind ab sofort in allen Reisepraxen erhältlich.

Für die ärztliche Leistung berechnen wir 20€.

BCRT - Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin ist eine Firmierung der Praxis Prof. Dr. Jelinek an den jeweiligen Standorten der Reisepraxen. Der Behandlungsvertrag kommt ausschliesslich mit Prof. Dr. Jelinek zustande.