Reisepraxis Köln

Leider muss unsere Reisepraxis am Samstag, den 28.05.2022 geschlossen bleiben.
Ab Montag, den 30.05.2022 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

bei Globetrotter im Olivandenhof, Sie finden uns im 2. Stock neben der Fahrradabteilung.

Die Reisepraxis Köln bei Globetrotter im Olivandenhof geht auf die Kunden zu und bietet ihren Service dort, wo Sie sich für die Reise ausstatten. In unserer Praxis werden Sie auch ohne Voranmeldung von erfahrenen Ärzten individuell betreut.

Wir bieten:
  • Ausführliche und individuelle Beratung zu gesundheitlichen Risiken und erforderlichen Vorsorgemaßnahmen auf Ihrer Reise
  • Alle erforderlichen Schutzimpfungen
  • zertifizierte WHO-Gelbfieber-Impfstelle*

*Unsere Reisepraxis in Köln ist eine zertifizierte WHO-Gelbfieber-Impfstelle. Der Gelbfieber-Impfstoff ist stets vorrätig. Die Impfung sollte, wenn möglich, spätestens 10 Tage vor Einreise in eine Gelbfieber-Region geimpft sein. Die Impfung ist lebenslang gültig (im einigen Ländern sind Abweichungen möglich) und wird mit einem Siegel in Ihrem Impfpass dokumentiert. Bitte achten Sie darauf, Ihren Impfpass bei Einreise in ein Land, das die Gelbfieber-Impfung verlangt, als Reisedokument mitzuführen. In einigen Ländern kommt es saisonal zu Gelbfieber-Ausbrüchen. In dieser Zeit kann es sein, dass einzelne Länder zweitweise eine Gelbfieber-Impfung bei der Einreise verlangen. Aktuelle Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Reisepraxis.

Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren Reisevorbereitungen zu beraten! Bringen Sie bitte, falls vorhanden, Ihren Impfausweis mit.

Leider kann es bei großem Zulauf vorkommen, dass wir schon deutlich vor 19 Uhr keine neuen Kunden mehr annehmen können, um alle Beratungen & Impfungen durchführen zu können. Wir bitten hier um Verständnis.

Die Reisepraxis Köln ist eine gemeinsame Einrichtung der Praxis Prof. Dr. Jelinek sowie des Institutes für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Universität zu Köln (Direktor: Prof. Dr. Krönke). Der Behandlungsvertrag kommt ausschliesslich mit Prof. Dr. Jelinek und Prof. Dr. Krönke zustande.